FC Ingolstadt: Der Schlager-Neffe und das historische Tor

Kaum hatte Schiedsrichter Guido Winkmann das Spiel zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Ingolstadt abgepiffen, rannte Gästetrainer Ralph Hasenhüttl freudestrahlend auf den Platz und klatschte mit seinen Spielern ab. Der Jubel über den 1:0-Sieg in Mainz war riesig beim Bundesliga-Aufsteiger.

Dabei hatte zuvor wohl kaum jemand damit gerechnet, dass der FCI bei seinem ersten Bundesliga-Spiel Zähler mitnehmen würde. „Das ist Wahnsinn, sensationell. Wir haben mit dieser geilen Truppe Geschichte geschrieben“, sagte Hasenhüttl nach Abpfiff vor den TV-Kameras.

Das entscheidende Tor für sein Team erzielte der Österreicher Lukas Hinterseer. Der 24-jährige Stürmer ist der Neffe des Schlägersängers Hansi Hinterseer und trug sich mit dem Treffer in die Geschichtsbücher ein. Er ist der erste Torschütze in der Bundesliga-Geschichte der Ingolstädter. „Irgendwer musste das Tor ja machen“, kommentierte Hinterseer gegenüber den Journalisten nach dem Spiel seinen entscheidenden Treffer: „Das ist ein super Gefühl. Jetzt muss ich bestimmt was springen lassen aber das mache ich gern.“

Besonders bemerkenswert am Triumph der Ingolstädter: Der FSV Mainz wurde nur mit Spielern besiegt, die in der vergangenen Saison auch in Liga zwei auf dem Platz standen. Keiner der vier Neuzugänge spielte von Anfang an.

Das war aber auch nicht nötig, denn selbst ohne die Sommer-Transfer spielte Ingolstadt gut mit. Der Aufsteiger ließ in der Defensive wenig zu, hatte die Mainzer unter Kontrolle – das zeigt die Zweikampfquote von 51 Prozent. Im Angriff war der FCI selten gefährlich. Das war aber nicht weiter schlimm, schließlich war Hinterseer im entscheidenden Moment zur Stelle

Advertisements

Ein Gedanke zu “FC Ingolstadt: Der Schlager-Neffe und das historische Tor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s